Inte­gra­ti­ves Stra­te­gie- und Organisationsdesign für eine wirk­sa­me Unter­neh­mens­füh­rung.

Mit Ihnen.

Inte­gra­ti­ves Stra­te­gie- und Organisationsdesign für eine wirk­sa­me Unter­neh­mens­füh­rung.

Mit Ihnen.

Was Sie bewegt

Sie wis­sen

In einer Welt vol­ler Vola­ti­li­tät, Unsi­cher­heit, Kom­ple­xi­tät und Ambi­gui­tät dür­fen Sie nicht ein­fach nur reagie­ren. Nur wer Ent­wick­lun­gen früh­zei­tig anti­zi­piert, wird im Wett­be­werb dau­er­haft über­le­ben. Wie beim Fuß­ball soll­ten Sie nicht zu der Stel­le lau­fen, wo der Ball gera­de ist, son­dern dort­hin, wo er als nächs­tes lan­den wird: Respon­se­fä­hig­keit zählt.

Sie fra­gen sich

Wie müs­sen wir unse­re Stra­te­gie- und Orga­ni­sa­ti­ons­ar­beit ver­än­dern? Wie kön­nen wir uns so ori­en­tie­ren, dass über Kun­den­nut­zen nicht nur gespro­chen, son­dern die­ser durch trag­fä­hi­ge Geschäfts­mo­del­le garan­tiert wird? Wie kön­nen wir Men­schen so mobi­li­sie­ren, dass wir unse­re Zie­le gemein­sam errei­chen?

Sie wün­schen sich

Pro­fis, die mit Ihnen die wesent­li­chen Zukunfts­the­men anpa­cken. Erfah­re­ne Exper­ten, die intel­li­gen­te Fra­gen stel­len, trag­fä­hi­ge Lösun­gen auf einem wis­sen­schaft­li­chen Fun­da­ment ent­wi­ckeln und die­se mit Ihnen wirk­sam umset­zen. Men­schen, die kei­ne Scha­blo­nen benö­ti­gen, son­dern ein ech­tes Inter­es­se an Ihnen und Ihrer Situa­ti­on haben und bran­chen­über­grei­fen­de Erfah­run­gen situa­ti­ons­ge­recht ein­brin­gen. Kurz­um Part­ner, die gemein­sam mit Ihnen Ihre Stra­te­gie- und Orga­ni­sa­ti­ons­ar­beit pro­fes­sio­na­li­sie­ren.

Was wir tun

Wir arbei­ten gemein­sam mit Ihnen an Ihrer indi­vi­du­el­len Stra­te­gie
und einer dar­auf abge­stimm­ten Orga­ni­sa­ti­on.
Das ist der Kern unse­rer Arbeit.

Eine wirk­sa­me Stra­te­gie gibt nach unse­rer Über­zeu­gung Ori­en­tie­rung und erzeugt Ver­ant­wor­tung. Eine dazu pas­sen­de Orga­ni­sa­ti­on stellt Exzel­lenz auf allen Ebe­nen sicher und gestal­tet ech­te Zusam­men­ar­beit.

Dabei gilt: Stra­te­gie- und Orga­ni­sa­ti­ons­ar­beit beru­hen nicht auf Alche­mie!

Wir bei Scio bezeich­nen die­sen Pro­zess als inte­gra­ti­ves Stra­te­gie- und Organisationsdesign – für eine wirk­sa­me Unter­neh­mens­füh­rung.

Erfolg­reich sind wir nach unse­rem Selbst­ver­ständ­nis dann, wenn Sie mit­hil­fe Ihrer Stra­te­gie und der dazu pas­sen­den Orga­ni­sa­ti­on Ihre Zie­le errei­chen.

Bei­des stützt sich auf ein pro­fes­sio­nel­les Manage­ment. Ein Manage­ment, das bereits vor­han­de­ne Din­ge ver­bin­det, die bis­lang unver­bun­den sind. Ein Manage­ment, das sieht, was ande­re bis­her nicht gese­hen haben. Ein Manage­ment, das denkt, was ande­re nicht den­ken. Krea­tiv, umsich­tig und stets den Men­schen im Fokus.

Scio Unter­neh­mens­be­ra­tung

Unse­re typi­schen The­men­fel­der

Geschäfts­mo­del­le kun­den­ori­en­tiert opti­mie­ren

Digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on wirk­sam unter­stüt­zen

Restruk­tu­rie­rung mit Augen­maß beglei­ten

Pro­jekt­ver­ant­wor­tung über­neh­men

Agi­le und tra­di­tio­nel­le Manage­ment­me­tho­den nut­zen

Indi­rek­te Leis­tungs­be­rei­che opti­mie­ren

Pro­zes­se effi­zi­ent machen und Pro­zess­ma­nage­ment auf­bau­en

Pro­jekt­ma­nage­ment eta­blie­ren

Mul­ti­pro­jekt­ma­nage­ment schlank und intel­li­gent ein­füh­ren

Wie wir es tun

Die Ent­wick­lung eines inte­gra­ti­ven Stra­te­gie- und Orga­ni­sa­ti­ons­de­signs basiert auf einem sys­te­ma­ti­schen und metho­disch unter­mau­er­ten Pro­zess, den wir gemein­sam mit Ihnen durch­lau­fen.

Zunächst klä­ren wir gemein­sam, wo Sie ste­hen und was Ihre Her­aus­for­de­run­gen sind. Danach ent­wi­ckeln wir Schritt für Schritt ein schlüs­si­ges, begrün­de­tes Stra­te­gie- und Organisationsdesign und las­sen Sie auch bei der Umset­zung nicht allei­ne. Ganz im Gegen­teil, wir blei­ben solan­ge am Ball, bis Ihre Zie­le erreicht und die beab­sich­tig­ten Ver­än­de­run­gen ver­an­kert sind.

Klärung

Klä­rung

Für kom­ple­xe Her­aus­for­de­run­gen gibt es kei­ne ein­fa­chen Lösun­gen. In einem pro­fes­sio­nel­len Auf­trags­klä­rungs­pro­zess erör­tern wir mit Ihnen alle Fra­gen, die zur aus­ge­wo­ge­nen Beur­tei­lung Ihrer gegen­wär­ti­gen Situa­ti­on und zur Ablei­tung von Gestal­tungs­al­ter­na­ti­ven für die Zukunft bedeut­sam sind. Das Resul­tat ist eine kla­re Vor­stel­lung davon, was Sie bewegt und wel­che Ver­än­de­run­gen not­wen­dig sind.

Kreation

Krea­ti­on

Wir ent­wer­fen gemein­sam mit Ihnen die für Sie und Ihr Geschäft pas­sen­de Stra­te­gie und eine orga­ni­sa­to­ri­sche Auf­stel­lung, mit der Sie die­se Stra­te­gie umset­zen kön­nen. Dabei gehen wir desi­gnori­en­tiert, also prin­zi­pi­en­ge­stützt und mit pro­fes­sio­nel­len Metho­den und Werk­zeu­gen vor. Das Resul­tat ist ein in die Zukunft wei­sen­des Stra­te­gie- und Organisationsdesign, das Ihre indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­se im Kern trifft.

Umsetzung

Umset­zung

Gutes Stra­te­gie- und Organisationsdesign bezieht die Rea­li­tät von Anfang an ein. Wohl­wis­send, dass es kei­nen Mas­ter­plan geben kann, bah­nen wir uns gemein­sam mit Ihnen einen Weg - betriebs­wirt­schaft­lich fun­diert, pra­xis­ge­recht, fle­xi­bel und kon­se­quent in der Sache. So errei­chen Sie Ihre indi­vi­du­el­len Zie­le in rea­lis­ti­schen Schrit­ten.

Verankerung

Ver­an­ke­rung

Wir sind (noch) nicht zufrie­den, wenn sich wäh­rend der Umset­zung die ers­ten posi­ti­ven Resul­ta­te unse­res gemein­sa­men Han­delns zei­gen. Auch Sie soll­ten anspruchs­voll sein. Respon­se­fä­hig­keit ent­steht nicht von heu­te auf mor­gen. Eine gedul­di­ge, aber eben auch hart­nä­cki­ge Ver­an­ke­rung eines inte­gra­ti­ven Stra­te­gie- und Orga­ni­sa­ti­ons­de­signs sind eben­so wich­tig wie der anfäng­li­che Wil­le zur Ver­än­de­rung. So ent­steht eine wirk­sa­me Unter­neh­mens­füh­rung.

Wer wir sind

Inte­gra­ti­ves Stra­te­gie- und Organisationsdesign auf einem star­ken, wis­sen­schaft­li­chen Fun­da­ment:
Wir arbei­ten mit Umsicht und Weit­sicht an pra­xis­ge­rech­ten Lösun­gen und erzie­len nach­hal­tig erfolg­rei­che Ver­än­de­run­gen.

0

Jahr der Grün­dung

0

Kun­den­pro­jek­te

0 J

Dau­er der Kun­den­be­zie­hung

0 %

Fokus auf unse­re Kun­den

Prof. Dr. Wolfgang Becker
Prof. Dr. Wolf­gang Becker
Seni­or Part­ner
Prof. Dr. Wolf­gang Becker
Wolf­gang Becker ist als Pro­fes­sor für BWL an den Uni­ver­si­tä­ten Bam­berg, Mainz und Nürn­berg aktiv. Er fokus­siert sich in sei­ner Leh­re und For­schung auf das Fach­ge­biet Unter­neh­mens­füh­rung & Con­trol­ling, auf Fra­ge­stel­lun­gen der mit­tel­stän­di­schen BWL in Fami­li­en­un­ter­neh­men und als Mit­glied des Direk­to­ri­ums des Fraun­ho­fer-Kom­pe­tenz­zen­trums „Geschäfts­mo­del­le in der digi­ta­len Welt“ auf Fra­gen der digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on von Unter­neh­men.
Als Initia­tor der Grün­dung der Scio GmbH Pro­fes­sor Dr. W. Becker und als Seni­or­part­ner beglei­tet er die Akti­vi­tä­ten von Scio inhalt­lich und sorgt dafür, dass die Arbeit mit den Kun­den nicht nur pra­xis­ge­recht, son­dern zugleich wis­sen­schaft­lich fun­diert und damit auf einer nach­hal­tig trag­fä­hi­gen Grund­la­ge geleis­tet wird.
Details zur Vita und zu den mehr als 450 Publi­ka­tio­nen:
Dr. Klaus Daniel
Dr. Klaus Dani­el
Seni­or Part­ner
Dr. Klaus Dani­el
Dr. Klaus Dani­el ist Grün­dungs­ge­sell­schaf­ter und Seni­or­part­ner der Scio GmbH. Seit mehr als 15 Jah­ren wid­met sich Klaus Dani­el sowohl wis­sen­schaft­lich als auch prak­tisch der Unter­neh­mens­be­ra­tung und dem Pro­zess­ma­nage­ment.
Frank Büttner
Frank Bütt­ner
Part­ner
Frank Bütt­ner
Frank Bütt­ner ist Part­ner bei Scio. Er beglei­tet unse­re Kun­den im Stra­te­gie- und Organisationsdesign und über­nimmt Ver­ant­wor­tung in Chan­ge- und Restruk­tu­rie­rungs­pro­jek­ten. Dazu bedient er sich sowohl tra­di­tio­nel­ler als auch agi­ler Metho­den. Pro­zes­se und Orga­ni­sa­tio­nen – ins­be­son­de­re in indi­rek­ten Leis­tungs­be­rei­chen – so zu gestal­ten, dass sie „leben“ kön­nen und damit wirk­sam wer­den, treibt ihn an.
Lukas Maier
Lukas Mai­er
Bera­ter
Lukas Mai­er
Lukas Mai­er ist Bera­ter bei Scio. Sein Schwer­punkt liegt in der Ein­füh­rung und nach­hal­ti­gen Ver­an­ke­rung von wirk­sa­mem Pro­zess- und (Mul­ti-) Pro­jekt­ma­nage­ment. Dabei ist ihm der für den Kun­den pass­ge­naue Orga­ni­sa­ti­ons­grad wich­tig. Außer­dem koor­di­niert Lukas Mai­er die Ent­wick­lung von Scio Effek­tum.
Eva Reitelshöfer
Eva Rei­tels­hö­fer
Bera­te­rin
Eva Rei­tels­hö­fer
Eva Rei­tels­hö­fer befasst sich seit knapp 5 Jah­ren mit den Aus­wir­kun­gen von Wäh­rungs­ri­si­ken auf die Pla­nung und Steue­rung von Unter­neh­men und ver­fasst dazu ihre Dok­tor­ar­beit. Als Bera­te­rin bei Scio steht Sie Unter­neh­men seit 2019 mit einer offe­nen und wis­sen­schaft­lich fun­dier­ten Her­an­ge­hens­wei­se unter­stüt­zend bei­sei­te.
Daniel Schachameyer
Dani­el Schach­a­mey­er
Bera­ter
Dani­el Schach­a­mey­er
Dani­el Schach­a­mey­er ist seit 2017 Bera­ter bei Scio. Mit sei­ner Arbeit in den Bera­tungs­schwer­punk­ten Con­trol­ling und Per­for­mance Manage­ment möch­te er Infor­ma­ti­ons­ver­sor­gung und Ein­satz von Manage­men­tin­stru­men­ten zur Umset­zung von stra­te­gi­schen Zie­len ver­bes­sern.
Markus Wolff
Mar­kus Wolff
Soft­ware­ar­chi­tekt
Mar­kus Wolff
Mar­kus Wolff ist Soft­ware­ar­chi­tekt und Daten­ana­lyst bei Scio. Er befasst sich seit mehr als 12 Jah­ren mit The­men rund um Soft­ware­ar­chi­tek­tur, Soft­ware­ent­wick­lung, Cloud-Tech­no­lo­gi­en, Big Data und IT-Sicher­heit. Sein Tätig­keits­schwer­punkt liegt ins­be­son­de­re im Bereich von Micro­soft Umge­bun­gen.

Wer wir sind

Inte­gra­ti­ves Stra­te­gie- und Organisationsdesign auf einem star­ken, wis­sen­schaft­li­chen Fun­da­ment:
Wir arbei­ten mit Umsicht und Weit­sicht an pra­xis­ge­rech­ten Lösun­gen und erzie­len nach­hal­tig erfolg­rei­che Ver­än­de­run­gen.

0

Jahr der Grün­dung

0

Kun­den­pro­jek­te

0 J

Dau­er der Kun­den­be­zie­hung

0 %

Fokus auf unse­re Kun­den

Prof. Dr. Wolfgang Becker
Prof. Dr. Wolf­gang Becker
Seni­or Part­ner
Prof. Dr. Wolf­gang Becker
Wolf­gang Becker ist als Pro­fes­sor für BWL an den Uni­ver­si­tä­ten Bam­berg, Mainz und Nürn­berg aktiv. Er fokus­siert sich in sei­ner Leh­re und For­schung auf das Fach­ge­biet Unter­neh­mens­füh­rung & Con­trol­ling, auf Fra­ge­stel­lun­gen der mit­tel­stän­di­schen BWL in Fami­li­en­un­ter­neh­men und als Mit­glied des Direk­to­ri­ums des Fraun­ho­fer-Kom­pe­tenz­zen­trums „Geschäfts­mo­del­le in der digi­ta­len Welt“ auf Fra­gen der digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on von Unter­neh­men.
Als Initia­tor der Grün­dung der Scio GmbH Pro­fes­sor Dr. W. Becker und als Seni­or­part­ner beglei­tet er die Akti­vi­tä­ten von Scio inhalt­lich und sorgt dafür, dass die Arbeit mit den Kun­den nicht nur pra­xis­ge­recht, son­dern zugleich wis­sen­schaft­lich fun­diert und damit auf einer nach­hal­tig trag­fä­hi­gen Grund­la­ge geleis­tet wird.
Details zur Vita und zu den mehr als 450 Publi­ka­tio­nen:
Dr. Klaus Daniel
Dr. Klaus Dani­el
Seni­or Part­ner
Dr. Klaus Dani­el
Dr. Klaus Dani­el ist Grün­dungs­ge­sell­schaf­ter und Seni­or­part­ner der Scio GmbH. Seit mehr als 15 Jah­ren wid­met sich Klaus Dani­el sowohl wis­sen­schaft­lich als auch prak­tisch der Unter­neh­mens­be­ra­tung und dem Pro­zess­ma­nage­ment.
Frank Büttner
Frank Bütt­ner
Part­ner
Frank Bütt­ner
Frank Bütt­ner ist Part­ner bei Scio. Er beglei­tet unse­re Kun­den im Stra­te­gie- und Organisationsdesign und über­nimmt Ver­ant­wor­tung in Chan­ge- und Restruk­tu­rie­rungs­pro­jek­ten. Dazu bedient er sich sowohl tra­di­tio­nel­ler als auch agi­ler Metho­den. Pro­zes­se und Orga­ni­sa­tio­nen – ins­be­son­de­re in indi­rek­ten Leis­tungs­be­rei­chen – so zu gestal­ten, dass sie „leben“ kön­nen und damit wirk­sam wer­den, treibt ihn an.
Lukas Maier
Lukas Mai­er
Bera­ter
Lukas Mai­er
Lukas Mai­er ist Bera­ter bei Scio. Sein Schwer­punkt liegt in der Ein­füh­rung und nach­hal­ti­gen Ver­an­ke­rung von wirk­sa­mem Pro­zess- und (Mul­ti-) Pro­jekt­ma­nage­ment. Dabei ist ihm der für den Kun­den pass­ge­naue Orga­ni­sa­ti­ons­grad wich­tig. Außer­dem koor­di­niert Lukas Mai­er die Ent­wick­lung von Scio Effek­tum.
Eva Reitelshöfer
Eva Rei­tels­hö­fer
Bera­te­rin
Eva Rei­tels­hö­fer
Eva Rei­tels­hö­fer befasst sich seit knapp 5 Jah­ren mit den Aus­wir­kun­gen von Wäh­rungs­ri­si­ken auf die Pla­nung und Steue­rung von Unter­neh­men und ver­fasst dazu ihre Dok­tor­ar­beit. Als Bera­te­rin bei Scio steht Sie Unter­neh­men seit 2019 mit einer offe­nen und wis­sen­schaft­lich fun­dier­ten Her­an­ge­hens­wei­se unter­stüt­zend bei­sei­te.
Daniel Schachameyer
Dani­el Schach­a­mey­er
Bera­ter
Dani­el Schach­a­mey­er
Dani­el Schach­a­mey­er ist seit 2017 Bera­ter bei Scio. Mit sei­ner Arbeit in den Bera­tungs­schwer­punk­ten Con­trol­ling und Per­for­mance Manage­ment möch­te er Infor­ma­ti­ons­ver­sor­gung und Ein­satz von Manage­men­tin­stru­men­ten zur Umset­zung von stra­te­gi­schen Zie­len ver­bes­sern.
Markus Wolff
Mar­kus Wolff
Soft­ware­ar­chi­tekt
Mar­kus Wolff
Mar­kus Wolff ist Soft­ware­ar­chi­tekt und Daten­ana­lyst bei Scio. Er befasst sich seit mehr als 12 Jah­ren mit The­men rund um Soft­ware­ar­chi­tek­tur, Soft­ware­ent­wick­lung, Cloud-Tech­no­lo­gi­en, Big Data und IT-Sicher­heit. Sein Tätig­keits­schwer­punkt liegt ins­be­son­de­re im Bereich von Micro­soft Umge­bun­gen.

Kar­rie­re

Kon­takt

Unse­re Adres­se

Scio GmbH 
Nürn­ber­ger Str. 49
91052 Erlan­gen

Fon +49 (9131) 530 2160
Fax +49 (9131) 530 2166

info@scio.eu
www.scio.eu

Sie möch­ten sich bewer­ben?

Bit­te rich­ten Sie Ihre aus­sa­ge­fä­hi­ge Bewer­bung mit Anga­be des mög­li­chen Ein­stiegs­ter­mins und even­tu­el­len Fra­gen in elek­tro­ni­scher Form an:

info@scio.eu
Fon +49 (9131) 530 2160

Ihr Name*

Fir­ma

Ihre E-Mail-Adres­se*

Betreff

Ihre Nach­richt

Kontakt